Stätten jüdischen Lebens in Stavenhagen

Projektunterricht Klasse 11/ 12 - Schuljahr 2011/ 2012

Projektlaufzeit

Beginn: 09.11.2011/ Ende:  April 2013

 

Projektort

 

Das Einzelprojekt wird durchgeführt in der Stadt Stavenhagen (vorwiegend RGS, Fritz-Reuter-Literaturmuseum, Stadtverwaltung Stavenhagen, Bibliothek)

 

Projektbeschreibung/ Projektidee

 

·         Schulinterner Lehrplan - 3. Semester der gymnasialen Oberstufe/ Beschäftigung mit Holocaustliteratur

·         In diesem Zusammenhang Aufbau eines direkten Bezuges zu Stavenhagen über die Darstellung von Stätten ehemaligen jüdischen Lebens in der Heimatstadt - Mahnung, Bewahrung, Erinnerung

·         Personen, Wohn- und Geschäftshäuser, Synagoge, Friedhof

·         Darstellung in Form einer(s)

-          Broschüre

-          Faltblatt

-          Übersichtskarte

-          Internetseite

-          Fotodokumentation

 

welche Zielgruppe(n) richtet sich das Einzelprojekt, und wie wir dies erreicht?

-         SchülerInnen der Sek 2/ Öffentlichkeit

-          Projektarbeit im Unterricht

-          Selbstständige Schülertätigkeit außerhalb des Unterrichts auf Basis von Gruppen

-          Zwischenstandspräentation zum „Tag der offenen Tür“

-          Abschlussveranstaltung an der Schule mit Vorstellung der Projektergebnisse mit allen Beteiligten und Öffentlichkeit

 

Anzahl der voraussichtlichen Zahl der ProjektteilnehmerInnen

23 SchülerInnen der Klasse 11

 

Zeit- und Arbeitsplan

-          08.11.2011-Auftaktveranstlatung im Rahmen des Unterrichts-Aufgaben/ Gruppenbildung

-          Bis Ende November 2011 Recherche von Standorten jüdischen Lebens. Erstellung der Fotos

-          Bis Ende Dezember 2012-Zeitzeugeninterviews

-          Bis Februar 2012-Entwicklung von Gestaltungskonzepten

-          Bis Juni 2012-Umsetzung der Konzepte

-          09.11.2012-Präsentation der Zwischen-Ergebnisse

 

Kooperationspartner  im Rahmen des Einzelprojekt

-          Stadtverwaltung

-          Fritz-Reuter-Literaturmuseum

-          Stadtbibliothek

-          Zeitzeugen

 

öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen

-          kontinuierliche Pressearbeit (NK, Anzeigenkurier, Amtsblatt)

-          Information an Stadtvertretung

-          Ergebnisdarstellung auf Schulhomepage

-          Regelmäßiges Informieren der Kooperationspartner

-          Ausstellung bzw. Präsentation der Ergebnisse (auch Zwischenergebnisse)

-          Teile des Projekts Grundlage für weitere Arbeiten

 

Mögliche Finanzierung

 

-          Projekt-Fördermittel aus Landkreis/ MV

-          Stadt Stavenhagen

-          Förderverein